Wandern & Biken im Sidobre

wandernWanderausflüge im Sidobre, dem grössten Granit-Massiv Europas!

Der neue GRP (chemin de Grande Randonnée de Pays) der "Hautes Terres d'Oc" führt gleich zweimal an der Mühle vorbei! (Der Wanderführer -in frz.- "Tours en Hautes Terres d'Oc" gibt es hier zu kaufen.... oder auch hier, aber auch in jedem Tourist-Office.

Andere, gekennzeichnete Wanderwege gehen von der Mühle ab, nach Brassac oder nach Vabre auf der früheren Bahntrasse, oder beginnen ganz in der Nähe, wie « Le Peyremourou » (1h), « Le Luthier » (2h30), oder auch « Les Plos » (4h30), genug, um Sie eine oder zwei Wochen zu beschäftigen!

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer

Durch den versteinerten Zauberwald des Sidobre. Unheimlich diese Stille: Nicht einmal das Zwitschern eines Vogels ist zu hören, nur hin und wieder ein dumpfes Grollen irgendwo in der Ferne. Weißer Nebel schlummert zwischen wildwucherndem Gestrüpp, dunklen, kahlen Baumstämmen, merkwürdig gebogenen Ästen mit wirren Zweigen. Wir wandern durch den Zauberwald....weiterlesen

Wanderwege um Lacrouzette (6 km von hier)

Wanderideen auch hier: http://www.sidobre.mapprando.fr/fr/
Auf dieser Webseite finden Sie einige Wanderideen im Sidobre, von 0.5km bis 15 km - für jeden was dabei!

Wir leihen Ihnen auch gerne unsere Wanderratgeber.

 

 

Enregistrer


 

Mountain-Biken im Sidobre

In Brassac finden jährlich mehrere Events rund ums Biken statt, wie zum Beispiel "Brassac Xcross"!

Es gibt zahlreiche "Pisten", um seinem Lieblingssport nachzugehen, aber auch Rundwege wie um unsere Mühle herum.

Der grüne Weg des Haut-Languedoc "Passapaïs", ist der Weg, der auf der alten Bahnstrecke zwischen Bédarieux und Mazamet über fast 80 km eingerichtet wurde. Der grüne Weg des Haut-Languedoc, der "Passapaïs", was im Occitanischen "Pass-Land" bedeutet, überquert die Wasserscheide zwischen Courniou-les-Grottes (Hérault) und Labastide-Rouairoux (Tarn).

Es ist ebenfalls der Übergang vom Département Hérault zum Département Tarn, von der Region Languedoc-Roussillon zur Region Midi-Pyrénées (kürzlich in "Occitanie" umgetauft), von einem mediterranen Klima zu einem atlantischen Klima.

Auf der ganzen Strecke entlang gibt es vielfältige und unterschiedliche Aktivitäten: Baumklettern, Wandern, Baden, Grottenbesichtigungen, Museen oder Bauernhöfe... Sehr beeindruckend!

en.pdf24.org    Send article as PDF